Kirche 2x Kerze Adventkranz.jpg

Maria Empfängnis • Dienstag, 8.12.2020

ZUSAMMENHALTEN • Nahe kommen III

Hinführung: 

Advent ist eine Zeit des Wartens, eine Zeit der Sehnsucht. Vielleicht haben wir das noch nie so sehr gespürt wie in diesem Jahr. Werden wir einander nahe sein, trotzdem? Das Fest „Maria Empfängnis“ oder – für heute verständlicher – „Maria Erwählung“ erinnert an die Zusage Gottes an Maria von Anfang an – ein besonderer Mensch, eine außergewöhnliche Frau, die unter außergewöhnlichen und schwierigen Umständen die Mutter Jesu Christi wird. Die heute gelesenen Schrifttexte erzählen von Begegnungen – von Noomi mit ihren Schwiegertöchtern Orpa und Rut sowie von den beiden schwangeren Frauen Maria und Elisabet. In beiden Geschichten geht es um Nähe in schwieriger Zeit, ums Zusammenhalten zweier Frauen – Rut und Noomi, Maria und Elisabet.

 

Hinweis: Es wäre schön, wenn der Adventkranz dasteht – mit zwei brennenden Kerzen.