Samstag, 21. November 2020 • Christkönigsfest 

FORTSETZUNG FOLGT • Johanneisch lernen XXVI 

Hinführung

Letzter Sonntag im Kirchenjahr, das Christkönigsfest, das heuer gewiss unter das Motto gestellt werden kann, dass Christus der Herr der Zeiten, also auch der gegenwärtigen schwierigen Lockdown-Zeit ist. Noch einmal steht eine Stelle aus dem Johannesevangelium im Mittelpunkt des Gottesdienstes: Jesu Fürbitte für die Glaubenden, der letzte Abschnitt in den nur bei Johannes verzeichneten „Abschiedsreden“ Jesu vor der Passionserzählung kann auch als Ermutigung nicht nur für die johanneische Gemeinde, sondern auch für die Menschen der Gemeinde St. Ruprecht, die einmal mehr nicht von Angesicht zu Angesicht feiern können, verstanden werden. Und auch als Aufforderung, weiterzugehen.
Die Geschichte mit Jesus ist längst nicht zu Ende. Fortsetzung folgt.

Lichtruf
00:00 / 00:10