Samstag 13. März 2021 

TROST – „ins Dunkle gehen“

Hilfe, Hoffnung, Halt V

st_ruprecht_logo_1 ws.png

Hinführung: 

In der Fastenzeit wird in St. Ruprecht in einer Predigtreihe versucht, der Hilflosigkeit und Hoffnungslosigkeit, die in diesen Tagen besonders spürbar ist, biblische Impulse – auch anhand von Fenstern und Orten in der Ruprechtskirche – von Hilfe, Hoffnung, Halt, Trost und Rettung zu erzählen. Zurzeit sind wieder Gottesdienste in der Kirche möglich, dennoch wird es in der Fastenzeit ein einfaches Online-Angebot geben. Am Gottesdienst zum 4. Fastensonntag geht es auch um das Gästebuch, das in der Kirche aufliegt, und in das sich Besucher eintragen können.